02.06.19

BITTERE NIEDERLAGE DER U14 GEGEN DIE TIMBERWOLVES!

Im Entscheidungsspiel um einen Platz im Final-Four siegten die Timberwolves gegen die Blackbirds. Im ersten Viertel konnten die Blackbirds eine gute Leistung abrufen und gingen mit 13:11 in das zweite Viertel. Die Timberwolves konnten durch aggressive Defensive sowie viele Fast Breaks die Führung übernehmen und sich bis zur Halbzeit auf 28:19 absetzen.

 

Nach der Pause machten die Wiener den Sack zu und bauten die Führung auf 36:21 aus. Die Timberwolves nutzten ihre physischen Vorteile geschickt aus und scorten immer wieder unter dem Korb. Die Birdies kämpften tapfer, aber die Timberwolves waren zu stark, gewannen klar mit 61:31 und stehen somit wie die Gumpendorf Stars im Final-Four.

 

Kopf hoch an unsere U14, die eine sensationelle Saison gespielt hat und zu den besten 8 Mannschaften ihrer Altersklasse in Österreich gehört!

WERFER

Samuel Brandtner 10, Fynn Schott 8, Valentino Wappel 5, Konstantin Wolf 4, Max Knotzer 2, Lukas Pogac 2, Nick Fandler, Eric Jost, Lukas Kopcsandy, Robin Roch