BLACKBIRDS - MATTERSBURG ROCKS

56:9 (15:0, 14:0, 12:4, 15:5)

DEUTLICHER SIEG DER U10 GEGEN MATTERSBURG!

Im zweiten Spiel gegen die Mattersburg Rocks war die Favoritenrolle auf Seiten der Blackbirds, konnte doch das Hinspiel klar gewonnen werden. Unsere Mannschaft startete sehr konzentriert in diese Begegnung und gleich mit dem ersten Angriff fallen auch die ersten Punkte. Dank sehr guter Defense werden die Rocks ständig unter Druck gesetzt und so geht das erste Viertel mit 15:0 an die Blackbirds.

 

Auch im zweiten Viertel geht es in dieser Gangart weiter. Es werden zwar einige Körbe leichtfertig vergeben, aber durch sehr starke Arbeit am Rebound können sich die Birdies viele zweite Chancen erarbeiten. Durch die aggressive Defense wird der Gegner zu einigen Turnover gezwungen und eine hochprozentige Trefferausbeute in der Schlussphase führt zum Halbzeitstand von 29:0 für unsere Mannschaft.

 

Im dritten Viertel hat dann die Konzentration etwas nachgelassen und die Überlegenheit war nicht mehr so deutlich wie in Halbzeit eins. Die Mattersburger kommen in diesem Viertel zu ihren ersten Punkten, dennoch kann in diesem Spielabschnitt der Vorsprung weiter auf 41:4 ausgebaut werden.

 

Das letzte Viertel verläuft ähnlich dem dritten Viertel, am Ende wurde es ein klarer 56:9 Sieg für die Blackbirds gegen Mattersburg.

SPIELER

Abdo Aljomaa, Maximilian Bilovits, Jiale Chen, Leo Dragovits, Ludwig Elpons, Alessandro Feiertag, Leon Gmeindl, Bence Horvath

Logo Blackbirds Nachwuchs_16-9.png
logo_blackbirdsNachwuchs_65-170.png
logo_blackbirdsNachwuchs_65-170.png

AKTIVPARK GÜSSING

SONNTAG, 10.03.2019

BGLD. MEISTERSCHAFT U10

BLACKBIRDS