BLACKBIRDS - BBC NORD DRAGONZ

97:44 (14:13, 22:19, 34:5, 27:7)

U19 NACH KANTERSIEG GEGEN BBC LANDESMEISTER!

Im letzten Spiel der Blackbirds in der burgenländischen U19 Meisterschaft musste das Team von Daniel Müllner gegen die Mannschaft aus Eisenstadt, den BBC Nord Dragonz, nochmal ihr Können beweisen.

Den besseren Start erwischten die Eisenstädter mit 4 Punkten von der Freiwurflinie. Bei den Blackbirds scorte Ratkai die ersten Punkte. Das erste Viertel verlief ausgeglichen mit leichten Vorteilen für die Blackbirds (14:13).

Im zweiten Abschnitt konnten sich die Jennersdorfer durch einen Mini-Run auf 19:13 absetzen. Aber Eisenstadt antwortete mit einem 12:2 Lauf und ging mit 25:21 in Führung. Die Blackbirds spielten jetzt wieder besser und konnten durch gute Offense eine 36:32 Führung in die Pause mitnehmen.

Nach der Pause starteten die Blackbirds fulminant und gewannen das 3. Viertel mit 34:5 (!). Auch im letzten Abschnitt dominierten die Jennersdorfer und bauten den Vorsprung weiter aus.

Am Ende siegten die U19 Birdies hochverdient mit 97:44 und sicherten sich somit den U19 Landesmeistertitel 2018/19!

WERFER

Mate Horvath 27, Noah Hajszan 24, Andreas Ujvary 20; Paul Gerbavsits 11; Julian Böö 8; Balint Ratkai 7

Logo Blackbirds Nachwuchs_16-9.png
logo_blackbirdsNachwuchs_65-170.png
logo_blackbirdsNachwuchs_65-170.png

AKTIVPARK GÜSSING

SAMSTAG, 06.04.2019

BGLD. MEISTERSCHAFT U19

BLACKBIRDS