BLACKBIRDS - OBERWART GUNNERS

79:24 (19:1, 26:7, 21:8, 13:8)

U14 BESIEGT DIE GUNNERS UND IST LANDESMEISTER!

Schon beim Aufwärmen sah man, dass die Blackbirds das Finale in Oberwart unbedingt gewinnen wollten. Von Beginn weg wurden die Gunners von den Blackbirds unter Druck gesetzt. Jeder Ballgewinn wurde zu einem Schnellangriff der Blackbirds genutzt, um ihrerseits zu punkten. In der dritten Spielminute konnten sich die Spieler von Coach Yao Schaefer mit einem 16 Punkte-Run absetzen und das erste Viertel mit 19:1 für sich entscheiden.

 

Auch im zweiten Viertel fanden die Gunners keine Antwort auf die entfesselt spielenden Blackbirds, mit einer hohen Trefferquote (26 Punkte), darunter auch drei  3-Punkte Würfe wurden die Oberwarter in diesen Viertel überrannt. Mit 45:8 ging es in die Halbzeitpause.

 

Zu Beginn des dritten Viertel zeigten die Gunners nun etwas mehr Gegenwehr und mit schnell erzielten sechs Punkten konnten sie sich einen kleinen Run erspielen. Als wäre dies ein Weckruf gewesen, legten die Blackbirds erst so richtig los und konnten sich mit neunzehn Punkten komfortabel auf 66:16 absetzen.

 

Im letzten Viertel wurde weiterhin fleißig rotiert und jeder Spieler konnte seinen Anteil zu diesem Finalsieg beitragen. Am Ende freuten sich die Blackbirds über einen 79:24 Sieg und den damit verbundenen Gewinn des Landesmeistertitels. 

 

Statement Yao Schaefer: Wir haben es geschafft, zum dritten Mal in Folge in der Vereinsgeschichte der Blackbirds den U14 Landesmeistertitel nach Güssing zu holen. Die Entwicklung stimmt mich positiv für die Zukunft. Eine tolle Leistung, welche die Spieler Jahr für Jahr im Training und in den Spielen zeigen!

WERFER

Fynn Schott 19, Samuel Brandtner 15, Valentino Wappel 15, Lukas Pogac 12, Nick Fandler 6, Farhad Hashimi 3, Max Knotzer 3, Eric Jost 2, Lukas Kopcsandy 2, Konstantin Wolf 2, Paul Bilovits

Logo Blackbirds Nachwuchs_16-9.png
logo_blackbirdsNachwuchs_65-170.png
logo_blackbirdsNachwuchs_65-170.png

SPH OBERWART

SAMSTAG, 04.05.2019

BBV FINALE U14

OBERWART GUNNERS