BLACKBIRDS - OBERWART GUNNERS

62:88 (19:21, 14:19, 17:17, 22:31)

NIEDERLAGE DER U19 GEGEN OBERWART!

Beide Teams starten im ersten Spiel nach der langen Corona bedingten Pause mit sehr hoher Intensität. Nach einem ausgeglichenen ersten Viertel führen die Gäste knapp mit 19:21.


Auch im zweiten Spielabschnitt ändert sich nicht viel, die Blackbirds kämpfen tapfer weiter und kurz vor der Halbzeitpause steht es 32:33 für Oberwart. Einige Konzentrationsfehler der Güssinger in den letzten Sekunden bringen den Gunners eine 33:40 Pausenführung.


Nach dem Seitenwechsel dominiert Oberwart, bei den Spielern von Coach Daniel Müllner schwinden die Kräfte. Ein 12:2 Lauf der Gunners bringt die Vorentscheidung – das 3. Viertel endet mit 40:57 für die Gäste.


Böö, Ratkai und Co. versuchen nochmal alles um die Partie zu drehen, aber Oberwart spielt den Sieg souverän nach Hause und gewinnt am Ende verdient mit 62:88.


WERFER

Julian Böö 23, Balint Ratkai 16, Emil Fandler 7, Valentino Wappel 5, Jan Schott 4, Samuel Brandtner 3, Fynn Schott 2, Nick Fandler, Max Knotzer, Tobias Kopcsandy, Lukas Pogac

Logo Blackbirds Nachwuchs_16-9.png
logo_blackbirdsNachwuchs_65-170.png
logo_blackbirdsNachwuchs_65-170.png

AKTIVPARK GÜSSING

DIENSTAG, 27.10.2020

BGLD. MEISTERSCHAFT U19

BLACKBIRDS